FarRail Tours Blog

Eisenbahn-Abenteuer weltweit. Railway Adventures Around the World.
Options:

Archive for the ‘Länder’ Category

Dampf in Bosnien – Abgesang

Stand 11.11.2015 Alle Dampflokomotiven sind wieder in Ihrem Anschlussbahnen eingeschlossen. Die Staatsbahn hat wieder die Transporte zu den Übergabebahnhöfen mit Dieselloks übernommen. Diese Vorgehensweise trifft alle Gleisanschlussinhaber mit eigenen Lokomotiven in Bosnien. So dürfen auch die Rangierloks des Chemiewerkes in Lukavac nicht mehr in den Staatsbahnhof fahren. Wie lange es noch sinnvoll ist, die 33er [...]

The Sappi Saiccor paper mill near Durban in South Africa finished steam on August 12th, 2015 (not as reported by others at the end of July). The author of a nice article about the last days of steam, Paul Ash, allowed me to set a link to his article, published in the Sunday Times of Johannesburg, [...]

Today in the afternoon 33 064, 33 236, 33 503 and 33 504 received their papers to be allowed to run over state railway tracks in Bosnia!  33 248 is currently under overhaul. Once finished they will issue a permit for this locomotive as well. The fate of 62 111 and 19 12 is still unknown. [...]

Gestern gab es eine Besprechung bei der Bosnischen Staatsbahn über den weiteren Einsatz der Dampflokomotiven der Kreka Kohlemine. Dabei einigten sich die Beteiligten, dass die Lokomotiven mit zusätzlichen Einrichtungen versehen werden und dann wieder auf den Strecken der bosnischen Staatsbahn verkehren dürfen. “Tachografen” sollen eingebaut werden, es könnte sich um einen Fahrtenschreiber handeln. Wann das [...]

Dampf in Bosnien: fast vorbei

Im Oktober 2014 macht sich 33 064 mit einer Übergabe vom Bahnhof Lukavac auf den Weg zur Mine Sikulje. Das ist jetzt zumindest vorerst vorbei. Dampf in Bosnien hat einen schweren Rückschlag erlitten. Seit 7.5.2015 ist es verboten, mit Dampf auf der Staatsbahn zu fahren. Die 33er dürfen nur noch innerhalb der Mine rangieren, die [...]

Hallo, ich war im März/April vier Wochen in China, nicht nur wegen der Eisenbahn, sondern hauptsächlich der lieben Verwandtschaft zuliebe. Ein Besuch in Fuxin und Pingzhuang mit Jun war trotzdem drin. Folgend die aktuellen Informationen vom Besuch vor Ort swie weitere aktuelle Infos von Jun bezüglich verbliebenen Dampfleistungen an anderen Orten: Fuxin Im Einsatz waren [...]

Dampf in Israel

Thomas Kautzor hat sich Anfang 2015 in Israel auf die Suche nach den noch vorhandenen Dampflokomotiven gemacht und berichtet: In Israel gibt es drei Dampfloks, aber nur eine davon ist (mit einem Dieselmotor) betriebsfähig. Die bekannteste ist die 1050 mm-spurige Hedjazbahn-Lok Nr. 10 (C-t, Krauss 4723/1902) die im Eisenbahnmuseum in Haifa zusammen mit einem Güterwagen [...]

Eritrea saw several heavy floods during the last two years. The railway line was affected and partly washed away. I posted pictures of the damages in this blog. Now I have some pictures from the still ongoing reconstruction of the line. They built new embankments and new bridges, in some sections the line is not [...]

Rongshan re-starts traffic April 15th, 2014. However, this is not the full coal traffic which might be resumed after June, when the coal mine re-opened. Rongshan kehrt zur Betriebsamkeit zurück: ab 15.4.2014 rollen die Züge wieder. Allerdings vorerst nur Arbeitszüge, die Mine macht erst im Juni wieder auf. Dann sollen auch wieder Kohlezüge verkehren.

It was obvious that the intended program on the DTC was a huge challenge for the railway and the museum. They never did before what we wanted to do: running loaded coal trains on their network. One loco needed to be re-painted, at 30 coal wagons they erased the white reflecting stripe and two test [...]

Kohlemine Durdevik Die Kohlemine Durdevik hat den eingeschränkten Betrieb wieder intensiviert. Ein Großauftrag aus Slowenien brachte sogar wieder Güterwagen – und somit die Dampflok 62 111 – auf die landschaftlich schöne Strecke zum Staatsbahnhof Zivinice zurück. Die Züge fahren nur sporadisch, etwa ein bis zwei pro Woche. Mit dem Kraftwerk Tuzla laufen derzeit auch Gespräche. [...]

Just got an information from Jun that they held a meeting in Sandaoling. New decision is: Steam at the west end of the pit will be finished in 2015. Not sure yet whether beginning or end of 2015. Eastern side will remain steam with two to three locomotives. The planned line to the new mine [...]

March 30th Diaobingshan (formerly Tiefa) stopped the passenger service to Daqing. This was a steam service until then. Since April 1st they run the Donguangtun passengers (two pairs a day) by steam instead. This line is known as “Faku-line”. It’s the scenic line of the system. Seit 30. März ist der Personenverkehr auf der Strecke [...]

Eritrea Railway

Durch heftige Regenfälle sind Abschnitte des Gleises im Bereich Baresa – Massawa zerstört worden. Der Wiederaufbau wurde beschlossen, aber die Ausführung kann sich über viele Monate hinziehen. Die Lage in Asmara ist ruhig, nachdem gestern einige Soldaten mit zwei Panzern das Informationsministerium mit dem Fernsehsender belagert hatten. Schüsse sind nicht gefallen. Wenn Sie dieses Ereignis [...]

Hi, guys! Happy New Year 2013! As always I have some presents for you, 13 calendars for download here: http://raildata.info/Kalender/2013/index.html   Enjoy! Cheers, Roni   Examples:   Hallo! Fröhliches Jahr 2013! Wie immer gibt es ein paar Geschenke, diesmal 13 Kalender, zum Download hier:  http://raildata.info/Kalender/2013/index.html Viel Spaß damit! lg, Roni     Zum Beispiel:   [...]

Wujiu: Discovered in Novbember 2011 (see http://www.farrail-blog.com/englishposts/probably-new-steam-discovery-in-china-wujiu-coal-mine/) it’s already over. Since December 7th, 2012 a diesel loco took over all duties. Sad! Wujiu: Entdeckt im November 2011 (siehe http://www.farrail-blog.com/englishposts/probably-new-steam-discovery-in-china-wujiu-coal-mine/) ist es nun schon wieder vorbei: am 7.12.2012 ging die erste Diesellok in Betrieb und wickelt den Gesamtbetrieb ab. Schade! Bernd

Massawa – Asmara – Keren – Agordat – Bisha Die Eisenbahn hat es verschlafen: Im Mai 2013 will man in der Mine bei Bisha den Betrieb aufnehmen. Bis dahin ist es unmöglich, die Bahn wieder aufzubauen und somit hat man bereits mit dem Kauf von Lkw begonnen. Jetzt sieht jetzt selbst der General Manager der [...]

In my trip repoort from March 2011 I published a list of freight wagons (http://www.farrail.com/seiten/tour-report/Wagons-for-museum-stock.pdf) which would be worth to preserve. The published list only showed the freight wagons – but not the also discussed luggage van. After some convincing work and phone calls to the general manager of the Eritrean Railways he agreed to rescue one [...]

Viseu de Sus/Rumänien: Projekt „Hilfe für die Wassertalbahn“ offiziell abgeschlossen Der schweizerische Verein „Hilfe für die Wassertalbahn“ beschloss an der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 11.November 2012, seine Tätigkeit auf der Waldbahn Viseu de Sus offiziell zu beenden. Nach über zehn Jahren Engagement (der Verein wurde im Jahre 2000 gegründet) sind die ursprünglich gesetzten Ziele erreicht: Der [...]

The new timetable of Wolsztyn indicates that there are no steam trains on Saturdays and Sundays any more. The timetable starts December 9th, 2012. Der neue Fahrplan von Wollstein sieht ab 9.12.2012 keine Dampfzüge an Wochenenden mehr vor.

Login