FarRail Tours Blog

Eisenbahn-Abenteuer weltweit. Railway Adventures Around the World.
Options:

Archive for the ‘Reiseberichte’ Category

After the Chinese New Years’ break Sandaoling is running as usual. There are new rumors that the final end of the steam and the railway is not decided yet. They’ll announced an all stakeholder meeting in March – and this should bring a decision. So there is still hope as the mine is supposed to [...]

Auf dem Weg zurück von Zingyaik, wo sich die Steinbrüche befinden, nach Bago erlebten wir einen schönen Abend. Anbei ein paar Bilder von diesem Tag. ***** On our way back from Zingyaik, the station next to a quarry, to Bago we experienced some very nice moments in the evening. Here are some pictures from that [...]

Nach fast zehn Jahren erreichte erstmals wieder eine Dampflokomotive das Depot Mottama. Trotz Brücke ist das Depot immer noch in Betrieb! Das Gleisdreieck zum Drehen der Lok musste allerdings durch uns mehr oder weniger komplett neu aufgebaut werden, damit unsere Lok in beide Richtungen Schornstein voran fahren kann. Die Vorbereitung dieser Reise hat neun Jahre [...]

Auf dem Weg nach Süden ist unser Steinzug mittlerweile im Verladebahnhof bei den Steinbrüchen angekommen. Auf dem Weg dorthin sind noch einige Aufnahmen entstanden. On the way to the south our stone train reached its destination – the quarries of Zingyaik. On the way we could take some more pictures.

Mit einem authentischen Steinzug auf dem Weg nach Süden: das hat es seit zehn Jahren nicht mehr gegeben. Die Maschine hält erstaunlich gut durch. Bis auf ein heiß gelaufenes Lager (wird heute am Ruhetag repariert) und einen (genau vor dieser Aufnahme) verstopften Ölbrenner (fünf Minuten Verzögerung) gab es bislang keine Probleme. An authentic stone train [...]

Am dritten Tag unserer Reise hat uns im Verlaufe des Tages das Wetterglück verlassen. Ansonsten hat sich auf der Staatsbahn Myanmars noch nicht viel geändert. Noch, denn der Vertrag mit japanischen Lieferanten sieht vor, die Signaltechnik ab Juni 2017 umzubauen. Dann ist die Zeit der Formsignale vorbei. ***** The third day of our tour saw [...]

Es gibt nur noch eine einzige, der letzte Mohikaner sozusagen. Zuckerrohr, das von Hand geschnitten und verladen, von Wasserbüffeln auf das Hauptgleis gezogen und hinter einer Dampflok die dampfbetriebene Zuckermühle erreicht: Olean bei Situbondo in Indonesien auf der Insel Java . Und auch hier nicht mehr täglich, aber immerhin doch in der Ernesaison in regelmäßigen [...]

The last survivor of daily real steam operation of Indonesia is Purwodadi. They’re still using two locomotives to pull and push the trains over the bridge to the mill. Sometimes diesel locos are involved in this duty, however. Olean is also using steam, but not on a daily basis. ***** Die letzte Mühle, die noch [...]

Im Mai 2016 gab es eine FarRail Tours Reise zu den ziemlich unbekannten Eisenbahnen im Iran. Anbei eine kleine Auswahl von Fotos. Wir beginnen mit dem nördlichen Abschnitt der Transiranischen Eisenbahn: In May 2016 FarRail Tours managed to run a tour to the nearly unknown railways of Iran. Below are some pictures of the tour. We start [...]

For the first time on a charter tour to Moldovita we enjoyed brilliant sunshine in the morning. There was no snow, but frost, which made the pictures looking good. We hope for similar weather conditions in October 2016, when we will again charter a train in Moldovita. Das erste Mal, seitdem ich Charterzüge in Moldovita [...]

Broad gauge steam in Sri Lanka is quite an experience, but when it comes to authentic looking trains it’s a challenge. Despite all hurdles we managed to get some nice shots from a lovely island with its fantastic people and countryside. Breitspurdampf in Sri Lanka ist eine Erfahrung, aber wenn es authentisch aussehnde Züge sein [...]

Stefan Iseli hat einen Bericht über eine Reise zum sterbenden Dampfbetrieb auf Java geschrieben: Teil 4 18.08.2015 – Semboro Am Morgen begann der Tag mit einer Taxifahrt in das Werk Semboro, wo wir gegen 8 Uhr eintrafen. Die Mallet Nr. 15 war bereits unter Dampf, jedoch noch nicht auf Betriebsdruck, aber wir waren ja auch [...]

Stefan Iseli hat einen Bericht über eine Reise zum sterbenden Dampfbetrieb auf Java geschrieben: Teil 3 15.08.2015 Heute hatten wir einen neuen Fahrer. Sein Englisch war ganz in Ordnung aber er kannte sich in den Zuckerfabriken nicht wirklich aus. Also sollte es auch für ihn ein sehr lehrreicher Tag werden. Wir besuchten am Morgen gleich [...]

Stefan Iseli hat einen Bericht über eine Reise zum sterbenden Dampfbetrieb auf Java geschrieben: Teil 2 11.08.2015 Heute besuchten wir das Werk in Sumberharjo, wo wir die Sonderfahrt gebucht hatten. Natürlich startete der Tag wie üblich verspätet und im Werk selbst mit den üblichen Formalitäten. Als wir jedoch im Depot ankamen sahen wir zumindest, dass [...]

Stefan Iseli hat einen Bericht über eine Reise zum sterbenden Dampfbetrieb auf Java geschrieben: Teil 1   7.8.2015 Ankunft via Sigapur in Semarang. Weiterfahrt mit dem Taxi nach Pekalongan Via Bus nach Pemalang von dort aus mit dem Taxi nach Sumberharjo. In Sumberharjo wenig Betrieb. Viele Lastwagen, welche über Stunden anstanden, um abgeladen zu werden [...]

Olean Lok 4 mit dem Tender mit der Nummer 4 auf der linken und der über der Nummer vier geschriebenen 5 auf der rechten Seite war im Feldeinsatz beschäftigt. Temporär gibt es Züge zwischen den Mühlen Olean und Wringin Anom. Oleans Diesel Nr. 1 (in himmelblau) ist defekt, Nr. 2 ist jetzt orange und im [...]

  Auf den ersten Blick gab es keine Veränderungen im Betriebsablauf. Aber: die Lkw-Flotte der Bauern hat sich vermehrt, und tagsüber wurden bei unserem Besuch nur Lkw entladen. Die beiden feuerlosen Lokomotiven 2 und 3 waren zwar unter Dampf, warteten aber auf die nächste Wagenentladung, die um 3 und um 5 Uhr am Morgen stattfinden [...]

Massaker in Kunming – 33 Toto und 143 Verletzte meldeten kürzlich die Nachrichtenagenturen. Wenige Wochen vorher besuchte ich die Meterspurstrecke von Kunming in den Süden: Im November des vorigen Jahres habe ich gemeinsam mit zwei weiteren “FarRail – Freunden” eine private Exkursion zur einstellungsgefährdeten Yunnan Bahn unternommen. Im Wesentlichen hat sich an der Betriebssituation seit dem [...]

It was obvious that the intended program on the DTC was a huge challenge for the railway and the museum. They never did before what we wanted to do: running loaded coal trains on their network. One loco needed to be re-painted, at 30 coal wagons they erased the white reflecting stripe and two test [...]

Hallo!       Der letzte Teil meines Reiseberichts aus Indien, plus eine Galerie mit über 700 hochauflösenden Bildern: Indien 2012 – 14: Thums Up für Ankai Killa! (50 B.) Indien 2012 – 15: Pune – Deccan Queen (50 B.) Indien 2012 – 16: Pune – I have been to Monkey Hill! (50 B.) Indien [...]

Login