Nach fast zehn Jahren erreichte erstmals wieder eine Dampflokomotive das Depot Mottama. Trotz Brücke ist das Depot immer noch in Betrieb! Das Gleisdreieck zum Drehen der Lok musste allerdings durch uns mehr oder weniger komplett neu aufgebaut werden, damit unsere Lok in beide Richtungen Schornstein voran fahren kann. Die Vorbereitung dieser Reise hat neun Jahre beansprucht …

Gestern hatten Lok und Mannschaft einen Ruhetag.

*****

Almost ten years after the last steam locomotive reached Mottama and despite they built a bridge the depot is still in use. The triangle to turn our loco, however, needed to be re-build from the scratch. This was done in preparation of our tour to enable us to run trains in both directions chimney first. The tour was arranged over a period of nine years …

Yesterday our loco and its crew had a rest day.

YD 964 in Mottama

YD 964 in Mottama

Interessant ist auch der “Panzertriebwagen” im Depot – immer noch in Betrieb. Es muss fürchterlich heiß und laut in ihm sein, wenn man damit über die Schienen rumpelt.

Interesting the armored railcar in the depot – still in use. It must be horrible hot and noisy inside, when bumping over the rails.

DCA 8513 in Mottama

DCA 8513 in Mottama

Inneres des Panzertriebwagens in Mottama

Inneres des Panzertriebwagens in Mottama