eine Gr in Borschawa?Das Ministerium für Infrastruktur der Ukraine startet zusammen mit der ukrainischen Eisenbahn und der Region Transkarpatien ein Pilotprojekt, bei dem im August 2017 ein historischer Dampfzug bestehend aus 3-4 Wagen und der Dampflok Gr 280 auf der Schmalspurstrecke Winogradow-Irschawa eingesetzt wird. Ziel ist, wertvolles historisches Erbe an Eisenbahninfrastruktur in der Ukraine zu erhalten und die wirtschaftliche Entwicklung der Region im Bereich Tourismus zu unterstützen.
Die Fahrtage sind: 4./5., 11./12., 18./19. und 25./26. im August. Dabei pendelt der Zug mehrmals zwischen Irschawa und Winogradow.
Der genaue Fahrplan sowie weitere Infos zum Ticketkauf, Infotelefon (auch Englisch) werden hier veröffentlicht, sobald diese Informationen verfügbar sind.

Der Abschnitt Winogradow-Irschawa ist ca. 36 km lang und gehört zu einem früher größerem Netz der Borzhawabahn in den Transkarpaten, welches 1908 eröffnet wurde.
Die Bespannung der fahrplanmäßigen Personenzüge (Do, So, Mo) auf diesem Abschnitt bis Chmelnik aufgrund der Reparaturanfälligkeit der vorhandenen Diesellok mit Dampf läge natürlich gedanklich nahe, gehört aber definitiv ins Reich der Spekulationen und ist nicht vorgesehen.