Es gibt nur noch eine einzige, der letzte Mohikaner sozusagen. Zuckerrohr, das von Hand geschnitten und verladen, von Wasserbüffeln auf das Hauptgleis gezogen und hinter einer Dampflok die dampfbetriebene Zuckermühle erreicht: Olean bei Situbondo in Indonesien auf der Insel Java . Und auch hier nicht mehr täglich, aber immerhin doch in der Ernesaison in regelmäßigen Intervallen, wenn nämlich die eine eingesetzte Diesellok nicht ausreicht.

Man muss Glück haben, aber wenn, man es hat, dann lassen sich Aufnahmen machen, die man sonst nirgendwo mehr machen kann: ein beladener Zuckerrohrzug, der am Nachmittag oder Abend vom Feld zur Zuckermühle mit einer Dampflokomotive abgefahren wird.

Bei unserem Besuch konnte die Diesellok nicht gestartet werden und musste mit Hilfe der Dampflokomotive angeschleppt werden. Wie erbärmlich für die “neue” Traktionsart, die Starthilfe von einer 104 Jahre alten Dampflok benötigt, um auf in die Pötte zu kommen!

Zuckermühle Olean

Zuckermühle Olean: Die 104-jährige O&K Nr. 4 schleppt die Diesellok an

Zuckermühle Olean

Zuckermühle Olean

Zuckermühle Olean